Grüß Gott, liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Pfarre interessieren und uns im Internet besuchen! 

Wenn Sie individuelle Fragen zu den Sakramenten (zB Taufe, Firmung, Eheschließung) haben, erhalten Sie unter der Telefonnummer +43 (0) 7722 63214 gerne weitere Auskünfte.

Ausführliche Informationen zu den Sakramenten finden Sie auch auf

 

Alle wichtigen Informationen über unsere Pfarre wie Gottesdienstzeiten, Verlautbarungen, Wochenplan, Pfarrblätter, Personen usw. finden Sie auf unserer neuen Homepage:

 

 

Friedensmesse von Prof. Joseph Werndl

Friedensmesse von Prof. Joseph Werndl

Am Sonntag, dem 1. Juni, wurde die von Prof. Joseph Werndl 2012 komponierte und nun neu überarbeitete Braunauer Friedensmesse in der Stadtpfarrkirche aufgeführt.

Lichter sollen sein, um Tag und Nacht zu scheiden.

Lichter sollen sein, um Tag und Nacht zu scheiden.

... Sie sollen Zeichen sein. (Gen 1, 14) Bei der Langen Nacht der Kirchen wurde die Grenze zwischen Tag und Nacht aufgehoben: Bis 24 Uhr war Lichterschein in der und um die Stadtpfarrkirche herum zu sehen; Musik und Gesang erklangen bis Mitternacht.

Firmung 2014 - "Echt stark im Heiligen Geist"

Firmung 2014 - "Echt stark im Heiligen Geist"

49 jungen Menschen (25 Mädchen und 24 Burschen) spendete Erzabt Pater Dr. Korbinian Birnbacher in der Stadtpfarrkirche St. Stephan das Sakrament der Firmung.

Die Botschaft der Osternacht - vom guten Anfang zum guten Ausgang

Die Botschaft der Osternacht - vom guten Anfang zum guten Ausgang

Das Licht der Auferstehung wandelt alles, was unser Leben verdunkelt, und befreit uns von den "dunklen Brillen", die uns nur das Schwere und Schlechte im Leben sehen lassen:
Auferstehungsfeier für Familien und Kinder - Feier der Osternacht

"Mit Jesus nach Jerusalem wollen wir zieh'n"

"Mit Jesus nach Jerusalem wollen wir zieh'n"

Mit der Palmweihe beim Fischerbrunnen am Stadtplatz begann die Feier des Palmsonntags in Braunau-St. Stephan.

"Echt stark im Heiligen Geist" - Sendungsfeier der Firmlinge

"Echt stark im Heiligen Geist" - Sendungsfeier der Firmlinge

Zum Abschluss der Firmvorbereitung feierten die Firmkandidatinnen und -kandidaten der Braunauer Pfarren Maria Königin und St. Stephan gemeinsam mit der Pfarrgemeinde und den Erstkommunionkindern den Sonntagsgottesdienst.

Osterputz in der Stadtpfarrkirche

Osterputz in der Stadtpfarrkirche

Wenn die strahlende Frühlingssonne wieder in die letzten Winkel leuchtet und so manche Staub- und Schmutzreste des Winters sichtbar macht, werden nicht nur Hausfrauen (und -männer) in ihren Wohnungen und Häusern aktiv sondern auch die fleißigen Helferinnen und Helfer des Reinigungsdienstes der Stadtpfarrkirche.

Vorstellgottesdienst der Erstkommunionkinder

Vorstellgottesdienst der Erstkommunionkinder

Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen der Volksschule Braunau-Stadt - die ErstkommunikantInnen des heurigen Jahres - stellten sich beim Gottesdienst am Vormittag des dritten Fastensonntags der Pfarrgemeinde St. Stephan vor.

Vertiefungstag für Firmlinge im KIM-Zentrum

Vertiefungstag für Firmlinge im KIM-Zentrum

25 Firmkandidatinnen und -kandidaten aus den Pfarren Braunau-St. Stephan und Braunau-Maria Königin machten sich mit ihren BegleiterInnen Freitag Nachmittag auf den Weg zum KIM-Zentrum nach Weibern.

"teilen macht stark" - Aktion Familienfasttag der kfb

"teilen macht stark" - Aktion Familienfasttag der kfb

Auch 2014 lud die kfb der Pfarre Braunau-St. Stephan am 2. Freitag der Fastenzeit, dem Familienfasttag, zum traditionellen Fastensuppen-Essen am Braunauer Bauernmarkt ein.

Religionsfreiheit ist Menschenrecht - Schweigemarsch für verfolgte Christen

Religionsfreiheit ist Menschenrecht - Schweigemarsch für verfolgte Christen

Leider gilt das Recht auf freie Ausübung der Religion weltweit nicht für alle Menschen. Das Thema Christenverfolgung ist auch 2014 von trauriger Aktualität.

Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht

Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht

Kerzenweihe und Kindersegnung am Fest der Darstellung des Herrn - Mariä Lichtmess

"Ihr Kinder herkommet ..."

"Ihr Kinder herkommet ..."

Dem Ruf, zur Krippe in der Stadtpfarrkirche zur Krippen- bzw. Dreikönigsandacht zu kommen, folgten am Festtag der Erscheinung des Herrn (Epiphanie), besser bekannt als Fest der Heiligen Drei Könige, nicht nur viele Kinder und Erwachsene sondern auch die "großen Könige".

Wir setzen Zeichen für eine gerechtere Welt!

Wir setzen Zeichen für eine gerechtere Welt!

60 Jahre Sternsingen - seit dem Winter 1954/55 gibt es die segensreiche Tradition des Sternsingens in Österreich.

"Es wird scho glei dumpa ...

"Es wird scho glei dumpa ...

... es wird scho glei Nacht" am Nachmittag des 24. Dezembers, wenn sich viele Kinder und Erwachsene in der Stadtpfarrkirche zur feierlichen Kindermette treffen.

"Quem pastores laudavere" - "Den die Hirten lobten"

"Quem pastores laudavere" - "Den die Hirten lobten"

Bereits zum fünften Mal lud der Chor St. Stephan zum Braunauer Quempassingen am Abend des vierten Adventsonntages in die Stadtpfarrkirche ein.

"Bereitet den Weg des Herrn, ...

"Bereitet den Weg des Herrn, ...

... machet eben seine Pfade." - Rorate-Gottesdienste in St. Stephan

Gemütlicher Adventbeginn im Pfarrsaal von St. Stephan

Gemütlicher Adventbeginn im Pfarrsaal von St. Stephan

Schon Tradition geworden ist das Braunauer Adventcafé mit seinem reichhaltigen Angebot am ersten Advent-Wochenende im Pfarrsaal am Kirchenplatz.

Ja, dann ist Advent ...

Ja, dann ist Advent ...

"Wenn die erste Kerze brennt, ja, dann ist Advent!" - So heißt es in dem Lied, das Kinder beim Gottesdienst mit der Segnung der Adventkränze sangen. Laut Liturgischem Kalender beginnt die Adventzeit am Sonntag zwischen 27. November und 3. Dezember. 

Christkönig - Aufnahme der neuen MinistrantInnen

Christkönig - Aufnahme der neuen MinistrantInnen

Am letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Christkönigssonntag, der nach alter Tradition auch als Jugendsonntag gefeiert wird, wurden drei neue MinistrantInnen in den Dienst am Altar aufgenommen.